Was für ein Konzert! Sehr schön war’s im FZW Dortmund. Phillip Müller hat ein Feuerwerk abgebrannt und ich durfte seine Vorband machen. Neue Bilder findet ihr hier.

Dafür habe ich mir die hervorragenden Musiker Stefan Bauer (Gitarre) und Daniel Schlep (Percussion) dazu geholt. Den Sound zaubert der großartige Dennis Köhne. Am 07. + 08. April 2016 haben wir uns in der zum Tonstudio umgebauten „JAVANA – Werkstattgalerie“ zur Recording-Session getroffen. Wir wollten eine Live-Situation erzeugen, in der alle Musiker die Songs gemeinsam einspielen um den Groove des Momentes einzufangen. Das hat gerockt und herbe Spaß gemacht! Jetzt heißt es die Songs zu Mischen und zu Mastern. Und gespannt auf das Ergebnis zu warten.

Recording

„Wenn die Vögel Richtung Süden ziehen“ wurde bei WDR2 („Made in Germany“) vorgestellt!

+++Ab jetzt darf gevotet werden+++
http://www1.wdr.de/radio/wdr2/musik/szene-nrw/szene-nrw-398.html

Bis Sonntagabend könnt ihr fleißig abstimmen. Immer wieder! Bis die Finger qualmen! 😉

Wenn ich mich beim anschließenden Voting gegen drei andere Songs durchsetzen kann, erhalte ich zusätzlich die Chance in der folgenden Woche nochmal gespielt zu werden.
„VOTEN FÜR OLLI“ ist die Mission. Ich brauche eure Stimme und noch mehr Hörer erhalten die Chance meine Musik im Radio zu hören. Das wäre großartig! Danke für eure Unterstützung!